TyronRPG

TyronRPG schließt seine Pforten

Es tut uns aufrichtig leid, dies euch sagen zu müssen, aber wir schließen unsere Pforten. Wir haben dies uns nochmal gründlich überdacht, bis wir zum endgültigen Entschluss gekommen sind. Die Gründe sprechen jedoch für sich: ein kleines Team ohne richtige Aktivität und die schwindende Lust, erneut anzufangen. Wir hätten locker noch ein drittes Mal durchstarten können, aber haben uns dagegen entschieden. Es musste schon viel Zeit, Kraft und Geld in das Projekt fließen und man hatte schon immer mit Niederlagen zu kämpfen.

Die Konkurrenz sitzt uns im Nacken und arbeitet genauso hart - wir haben jedoch weniger Erfolgschancen. Deren Teams sind meist ausgereifter, größer und arbeiten schon länger auf das Ziel hin, was sie erreichen wollen. Ein richtiges Team halt. Die schier langen und schwierigen Suchen in mehreren Foren machten es uns nicht gerade leicht, die passenden Leute zu finden. Eine große Inaktivität und mehrere Austritte schwächen uns noch mehr. Es tut weh, mit anzusehen, wie alles auf den Nullpunkt endet. Auch unsere Geduld ist nun erschöpft.

Wir möchten allen Teammitgliedern aufrichtig danken, die uns bis hierhin tatkräftig unterstützt haben und sich für viele Dinge aufgeopfert haben. Auch ein Dank gilt der ganzen Bewerber, die uns meist lange und gute Bewerbungsschreiben dagelassen haben. Möget ihr eine gute Suche nach neuen Projekten haben. Zu guter Letzt wollen wir auch nicht unsere Hoster vergessen, die unsere Systeme immer am Laufen gehalten haben. Danke an alles.

Mit freundlichen Grüßen,
Elrontur und Loewengrube, ehemalige Projektleiter von TyronRPG.

Spezieller Dank

  • Priviliq, der dem gescheiterten Vorprojekt neue Kraft gab.
  • TheLuk01, ein starker Unterstützer und Questdesigner.
  • ikrumi, unser großer Developer.
  • jiku1, der lustige und nette Questdesigner.
  • No0b5t3r und kankuki, unsere letzten beiden Architekten.

Natürlich danken wir auch allen anderen Teilnehmern, die zeitweise in unserem Team tätig waren - dabei sei dahingestellt, ob einige eher positiv oder negativ aufgefallen sind. (Ausgenommen eine Person!!)